Donnerstag, 5. März 2009

Workshop Osterkörbchen

Hier wie versprochen der Workshop für das niedliche Osterkörbchen! Material 1 Cardstock, 1 PP, Brads und Blumen Als erstes schneidet ihr die große Schablone aus dem Cardstock und prägt ihn wie auf dem Bild. Danach wird die kleine Schablone vier mal aus dem bunten Papier ausgeschnitten und mittig gefalzt. Siehe Bild. Nun schneidet Ihr vom restlichen Cardstock einen Steifen mit 2,5cm x 30,5cm und von dem bunten Papier einen mit 2,0 cm x 30,5 cm und klebt die beiden aufeinander. Wer will kann den Rand noch bedoodeln oder distressen. Dann werden die kleinen Ecken (PP) in die Ecken des CS geklebt. Den Henkel hab ich mit einem Brad von außen (mit der Blume) befestigt. Zum Schluss könnt ihr das Körbchen noch nach Lust und Laune verziehren.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim nacharbeiten und falls irgend etwas unklar ist einfach fragen!!
Liebe Grüße
Carmen

Kommentare:

  1. Das ist ja süüüüüüß! Danke für den schönen Workshop!
    LG Gitte

    AntwortenLöschen
  2. Vielen vielen Dank Euch Beiden für den tollen WS, wenn ihr auf mein Blog schaut seht ihr auch ein Nästchen! Aber noch nicht ganz fertig :)

    AntwortenLöschen
  3. so simpel und so wirklungsvoll!! ein ganz süsses Teil!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist denn süss!!Danke für deine Arbeit!!!!Gruss GabiB.

    AntwortenLöschen
  5. wirklich super :-) voll süß. danke für den workshop! lg renate

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den tollen Workshop. Das Körbchen werde ich auf alle Fälle ausprobieren.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Wir würden uns wirklich unbändig über einen netten Kommentar von Dir freuen, also gib Dir doch bitte einen Ruck und motiviere uns mit Deinen Worten. DANKESCHÖN