Donnerstag, 14. Mai 2009

Schmuckanhänger aus Pappteilen

Hier kommt mein letzter Schmuckanhänger, den ich als Tipp für Euch angefertigt habe. Zum Einsatz gekommen sind die folgenden Artikel aus unserem Online-Shop: 7875500 Papp-Anhänger und Motive 2118900 Schlüsselanhänger mit Karabiner 2100522 Schmuckdraht 2104021 Quetschperlen und alles was es ein gut sortiertes Bastelgeschäft sonst noch so hergibt, sprich Perlen, 3D-Lack, Scrap-Papiere, diverse Flowers, Knöpfe und Schnickschnack. Mein Schmuckanhänger von vorne: von hinten Ein Herzchen darf nie fehlen :-)
Diese Blume habe ich mit dunkelgrüner Acrylfarbe bemalt und anschließend mit Mica Magic bestempelt.
Ein bisschen Schnickschnack
Flowers dürfen bei mir nie fehlen die große Blume ist übrigens auch aus unserem Shop und stammt von Prima
Ein paar Blümchen, die ich mit Perlen bestückt habe. Einfach einen Klecks 3D-Lack in die Mitte geben und die Perlen reindrücken, trocknen lassen...fertig.
Diese hübsche Paisleyform habe ich durch die Cuttlebug gejagt, mit meinem Versamark-Kissen gewischt und dann mit dem Pastellkreide-Kasten von Rayher (auch in unserem Shop erhältlich) mit einem Pad die beliebigen Farben drübergewischt.
Den Rand aller Teile habe ich mit einem Pinsel und grüner Acrylfarbe quasi distressed. Alle Teile wurden mit dem 3D-Lack überstrichen.
Mein Tipp für Euch: gebt einen ordentlichen Klecks 3D-Lack auf das jeweilige Teil und verteilt diesen mit dem Finger!!! Nicht mit dem Pinsel, sonst bekommt Ihr Striche.
Viel Spaß beim nacharbeiten und
macht fleißig Werbung für unseren Blog!!!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Was Du da immer zauberst, bin jedes mal ganz aus dem Häuschen... so schön, ich komm mal in die Lehre bei Dir :))))))

    AntwortenLöschen
  2. Genial, einfah klasse.
    Leider hatte ich diesmal keine Zeit zum Mitmachen, ich hoffe ich schaffe die nächste Herausforderung.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Anhänger sind superschön. Mir hat es besonders der Anhänger in Paisley-Form angetan.

    AntwortenLöschen

Wir würden uns wirklich unbändig über einen netten Kommentar von Dir freuen, also gib Dir doch bitte einen Ruck und motiviere uns mit Deinen Worten. DANKESCHÖN