Samstag, 10. September 2011

Reisetagebuch Ferienlager 2011

Mit diesem Post möchte ich mich nach unendlich langer Abstinenz wieder zurück melden.

Meine Mädels waren dieses Jahr wieder mit der KJO im Ferienlager. Dafür habe ich ihnen diese Lagertagebücher gemacht. Die Außenhülle ist PVC. Gebunden habe ich die Books mit der BIA. Die Innenseiten habe ich im vorausgestaltet, so daß sie diese nur noch ausfüllen mußten. So wußten Sie im voraus, daß Sie Bilder von Ihrer Gruppe, dem Leiterteam und den Kochfrauen benötigen und konnten trotzdem Ihre eigenen Wunschbilder noch unterbringen.

 Außenhülle aus PVC mit der BIA gelocht
















Die Innenseite der Außenhülle habe ich mit Stazon bestempelt und dann mit Distressfarben gewischt.
















Das ganz noch mit Stickles aufgemotzt Buchecken angebracht
















Die im voraus gestalteten Innenseiten
















Die Bindung durchgefädelt





















Die Seiten eingefügt
















Mit der BIA gebunden
















Als Verschluß habe ich hinten ein Gummiband durchgezogen
















Das Band habe ich vorne verknotet
















Gleichzeitig habe ich hier noch ein wenig Schnick-Schnack angebracht
















Und die Alben jeweils mit Jessicas und Ginas Namen versehen, damit es zu keiner Verwechslung kommt.
















Na was meint Ihr??????

Also meine Mädels waren begeistert und haben fleißig den Lagerablauf und die Geschehnisse festgehalten. Die flexible Hülle war optimal und hat im Koffer überhaupt nicht gelitten. Falls Ihr Fragen habt immer her damit, ich helfe Euch gerne weiter.

So und nun hoffe ich, daß meine Lust aufs scrappen endlich wieder kommt. Vielleicht hat mir ja jemand ein Tip wie ich mich endlich dazu aufraffen kann in mein Scrapreich zurück zu kehren :-( Ich bin dankbar über jede noch so kleine Motivation!!!

Liebe Grüße Martina

Kommentare:

  1. du könntest zu mir kommen, mein chaos angucken und dann flüchtest garantiert in deine aufgeräumten räume....hihi...alles liebe, patty

    AntwortenLöschen
  2. Das ist einfach genial!
    So was hätte ich auch gerne mitgehabt, bei meiner langen Abwesenheit ....

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, welcome back! *freu* hatte dich schon vermißt! Welch coole Idee,PVC!,da muss man ähhh Frau erst mal drauf kommen*gg*Tja, mit dem Mojo ist das so ein Problem.. hmm, mir hilft Ruhe und meine Materialien sichten, streichel,sortieren und dann einfach etwas nachmachen,das scxhon lange auf der Liste steht.Meistens kommt die Lust dann wieder.So, nun bin ich gespannt wie Filtzebogen was du zauberst.Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Bücher sind schlichtweg phantastisch! Ein bisschen unklar ist mir, wie Du den PVC (doppelt?) in die BIA bekommen hast. Hast Du die neuere Version? In mein blaues Wunder passt oftmals nicht mal mehr ein bezogenes Cover.
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Wir würden uns wirklich unbändig über einen netten Kommentar von Dir freuen, also gib Dir doch bitte einen Ruck und motiviere uns mit Deinen Worten. DANKESCHÖN