Mittwoch, 21. März 2012

4. Inspiration "Murmeltechnik"

Also ich weiß ja nicht wie das bei Euch ist, aber heute erinnern wir an eine Technik, die wir schon im Kindergarten angewendet haben. Die MURMELTECHNIK. Ich habe mir einen Pizzakarton geschnappt und Murmeln in verschiedenen Größen. Und nun zeige ich Euch die Entwicklung vom gewöhnlichen PP hin zum fertigen Layout.
Dies war mein Ausgangspapier
Für meine Technik habe ich die Murmeln mit recht flüssiger Acrylfarbe bepinselt um diese dann aus            ca. 1 Meter Höhe auf das PP fallen zu lassen. 
Dann habe ich mehrere Murmeln mit Farbe versehen und diese kreuz und quer über das PP rollen lassen. Diesen Vorgang habe ich so lange wiederholt, bis ich damit zu frieden war. 
 So sieht mein fertiges Hintergrund PP nun aus.
 Nach dem Sketch von Hamster im SBT ist dieses LO entstanden.
Dankeschön Claudia einen wirklich tollen Sketch hast Du uns da zur Verfügung gestellt.
 Detailaufnahmen:
 die Herzen habe ich wieder mit der Rück- und Vorderseite eines Acryl-Stempels gestaltet
 Natürlich durfte auch ein wenig Stickles nicht fehlen.
Und nun laßt die Murmeln kreisen und zeigt uns
was ihr aus unserer Inspiration macht!

Und schaut auch Morgen wieder rein, wenn es heißt: Auch Carmen hat gemurmelt :-)

Liebe Grüße
und danke für Euren Besuch
Martina 

Kommentare:

  1. witzige idee, schönes Lo, knuddels, eure patty

    AntwortenLöschen
  2. hi,hi,das denke ich auch sehr oft wenn jemand wieder etwas vermeintlich "neues" präsentiert. Liegt wohl an unserem Alter*kicher*
    Und doch lohnt es sich immer wieder "altes" zu wiederholen,das sieht nämlich total cool aus! Toll! Grüßle.

    AntwortenLöschen

Wir würden uns wirklich unbändig über einen netten Kommentar von Dir freuen, also gib Dir doch bitte einen Ruck und motiviere uns mit Deinen Worten. DANKESCHÖN