Donnerstag, 3. Juli 2014

Neue Mask

Ich habe einmal schabloniert und einmal die Mask eingefärbt.

Bei dieser Karte habe ich ganz normal mit Disstressfarbe über die Mask gewischt.


Bei diesen zwei habe ich die Mask mit Disstressfarbe betupft und
dann mit Wasser besprüht und dann aufs Aquarellpapier aufgedrückt.



Falls Euch die Karten gefallen und Ihr es auch probieren wollt,
die Mask findet Ihr hier im Shop.
Und auch diese Schriftstempel sind wieder von unserer neuen Stempelplatte .

Liebe Grüße
Carmen Walde




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir würden uns wirklich unbändig über einen netten Kommentar von Dir freuen, also gib Dir doch bitte einen Ruck und motiviere uns mit Deinen Worten. DANKESCHÖN